Hilfe zu Einstellungen und Attributen


  1. Wie kann Ich … Attribute automatisch erzeugen?

    Das Filtermodul liefert eine Funktion zur Automatischen Attributerstellung mit. Sie können Attribute aus den vorhandenen Artikelstammdaten automatisch erzeugen lassen. Derzeit funktioniert dies für Hersteller, Lieferanten und Kategorien.
    Sie finden die Funktion in der Modulkonfiguration unter dem Reiter "Attribute erstellen"

  2. Wie kann Ich … Attribute automatisch erzeugen für Hersteller?

    In der Modulkonfiguration unter:

    Attribute erstellen -> Hersteller

  3. Wie kann Ich … Attribute automatisch erzeugen für Lieferanten?

    In der Modulkonfiguration unter:

    Attribute erstellen -> Lieferanten

  4. Wie kann Ich … Attribute automatisch erzeugen für Kategorien?

    In der Modulkonfiguration unter:

    Attribute erstellen -> Kategorien

  5. Wie kann Ich … Attributen mehrere Attributwerte zuweisen?

    Erstellen Sie hierzu einfach mehrere Attribute mit dem gleichen Namen und weisen Sie Diese dem Artikel zu.
    Das Filtermodul fasst alle Attribute in der Darstellung dann unter dem Haupteintrag (z.B. "Farbe") zusammen.

    Zur besseren Unterscheidung können Sie die Attribute auch mit einem Unterstrich im Namen versehen (z.B. Farbe_1 oder Farbe_2 etc.). Für die Darstellung im Filter wird nur der Wert vor dem Unterstrich verwendet.

  6. Wie kann Ich … in Kategorien nur ausgewählte Filter anzeigen?

    Aktivieren Sie zunächst in der Modulkonfiguration die entsprechende Einstellung unter:

    Einstellungen -> Konfiguration -> Shopeinstellungen für Attribute berücksichtigen

    Ist diese Einstellung gesetzt, werden die Attribute nur noch in allen zugewiesenen Kategorien als Filter dargestellt.
    Sie können die Kategorien über den OXID-Administrationsbereich zuweisen unter:

    Artikel verwalten -> Attribute -> Reiter Kategorien

  7. Wie kann Ich … den Zwischenspeicher (Filtercache) leeren / deaktivieren?

    Löschen oder deaktiveren Sie hierzu einfach Ihre aktuellen Browser-Cookies.
    Änderungen an den Filtereinstellungen sollten dann sofort sichtbar sein.

results matching ""

    No results matching ""